Guado al Tasso

Der Wein

Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und manchmal ein kleiner Anteil von Petit Verdot, um Eleganz, Komplexität und Strukur des Terroirs von Bolgheri auszudrücken. Guado al Tasso wird seit 1990 produziert; die Tonsand- bis Tonschluff-Böden der Weinberge sind alluvialen Ursprungs mit Bolgherese-Agglomerat (Skelett).

Geschichte

Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und manchmal ein kleiner Anteil von Petit Verdot repräsentieren die Eleganz, Komplexität und Struktur des Terroirs von Bolgheri. Wird erzeugt seit 1990 von Weinbergen, deren Böden ursprünglich Schwemmland waren und Ton-Sand- bis Ton-Schluff-Erden mit Bolgheri-Agglomerat (Skelett) haben.

Guado al Tasso 2011

Der Wein

Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und manchmal ein kleiner Anteil von Petit Verdot, um Eleganz, Komplexität und Strukur des Terroirs von Bolgheri auszudrücken. Guado al Tasso wird seit 1990 produziert; die Tonsand- bis Tonschluff-Böden der Weinberge sind alluvialen Ursprungs mit Bolgherese-Agglomerat (Skelett).

Guado al Tasso 2011

Der Jahrgang 2011 war von einem kühlen Juli geprägt, während zu Beginn des Frühjahrs und im Zeitraum Ende August, Anfang September überdurchschnittliche Temperaturen verzeichnet wurden. Das Austreiben setzte etwas verfrüht, aber sehr einheitlich ein. Der weitere reguläre Verlauf des Frühling und ein Sommer, der bis Anfang August kühl mit einigen Niederschlägen war, führten zu einer langen Vegetationsperiode ohne Stress. Einige Irregularitäten und Abweichungen bei den Reifezeiten sowie eine leichte Verringerung der Produktion, besonders bei einer früh reifenden Varietät wie Merlot, wurden durch die Hitzeperiode Ende August verursacht, auch wenn diese durch die Nähe zum Meer abgemildert wurde. Der September war mild mit sporadischen Regenfällen, die es den spätesten Varietäten wie Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon ermöglichten, die letzte Reifephase einheitlich abzuschließen und eine außergewöhnliche Konzentration von Geschmack und Tanninen zu erreichen.

Die Lese für den Guado al Tasso geschieht ausschließlich von Hand in Erntekisten mit einem Fassungsvermögen von 15 kg. Nach dem Eingang in der Kellerei wurde das Lesegut zweimal kontrolliert: erst wurden auf dem Selektiertisch die gesündesten und intaktesten Trauben ausgewählt, und dann, nach dem Entrappen, wurden die Beeren einzeln kontrolliert um sicherzustellen, dass nur die perfekt ausgereiften in den Gärbehälter gelangen. Wie bei jeder Lese wurden die Parzellen des Weinbergs separat in vielen kleinen Lesepartien vinifiziert, je nach der Beschaffenheit der Beeren. Gärung und Mazeration erfolgten in Inox-Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperaturführung in 15 bis 20 Tagen. Nach dem Abstich wurden die besten Weine direkt in neue Barriques aus französischer Eiche travasiert, in denen sie die malolaktische Gärung abschlossen. Nach dem ersten Jahr des Ausbaus in Holz wurden die besten Partien ausgewählt und assembliert und danach in kleine Fässer travasiert, in denen sie weitere sechs Monate bis zur Abfüllung in Flaschen lagerten.

Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und manchmal ein kleiner Anteil von Petit Verdot repräsentieren die Eleganz, Komplexität und Struktur des Terroirs von Bolgheri. Wird erzeugt seit 1990 von Weinbergen, deren Böden ursprünglich Schwemmland waren und Ton-Sand- bis Ton-Schluff-Erden mit Bolgheri-Agglomerat (Skelett) haben.

Von einem heißen Jahrgang mit einer frühen Lese waren eine solche aromatische Intensität und so seidige Tannine, wie sie der Guado al Tasso 2011 zeigt, nicht zu erwarten. Die Merlotbeeren brachten Süße, Dichte und ein sehr intensives Aroma von dunkler Frucht. Die Cabernet Sauvignon zeigten ungewöhnliche Üppigkeit und trugen Aromen bei, die ebenfalls an dunkle Frucht und an Lakritz erinnerten und ganz ohne jede vegetabile Note waren. Die Cabernet Franc verliehen großartige Harmonie und Ausgewogenheit und mäßigten die hohe Tanninkonzentration der beiden zuerst erwähnten Varietäten; und der kleine Zusatz von Petit Verdot rundete das Bouquet mit einem Hauch von Gewürz ab. Ein konzentrierter Wein von großer Klasse und Eleganz, der ein beachtliches Alterungspotenzial hat.

I vini di Veronelli 2015 Super Tre Stelle Italy Bibenda 2015 5 Grappoli Italy Annuario L. Maroni 91/100 Italy Wine Advocate 95/100 USA Antonio Galloni 94/100 USA James Suckling 95/100 USA Falstaff 94/100 Austria Wine Spectator 92/100 USA Daniele Cernilli 91/100 Italy Wine & Spirits 95/100 + Year's Best + 100 Best Wines of the Year USA

Tenuta Guado Al Tasso

Tenuta Guado Al Tasso

Die Tenuta Guado al Tasso liegt in der kleinen namhaften DOC Bolgheri an der Küste der nördlichen Maremma etwa 100 km südwestlich von Florenz. Das Gut hat eine relativ kurze Geschichte (gegründet 1995), genießt aber internationales Ansehen als neuer Bezugspunkt im weltweiten önologischen Panorama. Die Tenuta Guado al Tasso umfasst insgesamt 1.000 ha Land – 320 ha Rebflächen und der Rest Weizen- und Sonnenblumenfelder und Olivenhaine – in einer reizvollen, von Hügeln umgebenen Ebene, die wegen ihrer besonderen Formation als "Amphitheater von Bolgheri" bekannt ist. Die Weinberge von Guado al Tasso sind vorwiegend mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Cabernet Franc, Petit Verdot und Vermentino bestockt. Das Klima ist mild dank des nahe gelegenen Meeres: beständige Brisen mildern die sommerliche Hitze und die Strenge des Winters und sorgen für klaren Himmel, so dass die Sonneneinstrahlung hoch ist.

Boden

Boden

Alluvialen Ursprungs mit Tonsand- bis Tonschluff-Böden und in einigen Fällen mit erheblichem Skelett (als Bolgherese-Agglomerat bezeichnet).

Your browser is not supported

Kontakt - Vertrieb