Tenuta Tignanello

Tenuta Tignanello
Ausdruck der Philosophie der Marchesi Antinori

Ausdruck der Philosophie der Marchesi Antinori

Tenuta Tignanello liegt im Herzen des Chianti Classico auf den sanften Hügel zwischen den Tälern der Flüsse Greve und Pesa und umfasst 319 ha Land, davon 127 Hektar bestockt. Zu den Weinbergen des Gutes gehören zwei Juwelen: Tignanello und Solaia, die auf dem selben Hügel liegen, auf kalk- und schieferhaltigen Mergelböden marinen Ursprungs aus dem Pliozän, und während der Wachstumsphase von warmen Tagen und frischen Nächten profitieren. Von diesen Weinbergen werden Solaia bzw. Tignanello erzeugt, zwei Weine, die das Format hatten, zum Ausgangspunkt der Renaissance des italienischen Weines zu werden.

Die Geschichte. Beginnend mit den Fundamenten eines Gutshauses aus dem Jahr 1346.

Die Geschichte. Beginnend mit den Fundamenten eines Gutshauses aus dem Jahr 1346.

Das Herrenhaus, so wie es sich heute präsentiert, stammt aus dem 16. Jahrhundert und wurde auf den Fundamenten eines Gutshauses aus dem Jahr 1346 errichtet. Damals gehörten die Ländereien den Buondelmonti, so wie ein großer Teil des Valle della Pesa. Im 17. Jahrhundert gingen sie an eine der Nebenlinien der Medici-Familie über, die dem Gut den Namen Fonte dei Medici gaben, und anschließend Mitte des 19. Jahrhunderts an die Familie Antinori. Carocci beschreibt 1892 in seinem Reiseführer zur Geschichte und Kunst der Gemeinde San Casciano Val di Pesa das Anwesen Tignanello mit seinem ausgedehnten Weinberg als einen der höchstgelegenen und malerischsten Orte des Gemeindegebiets.

Weinberge, Versuche und Kellereien

Eine kontinuierliche Herausforderung und eine Leidenschaft, die nie endet.

Weinberge, Versuche und Kellereien
Die Weinberge

Die Weinberge

Zu den 127 ha Rebflächen, die sich auf kleine Parzellen verteilen, gehören zwei Juwelen: der Weinberg Tignanello und der Weinberg Solaia. Die Böden aus dem Pliozän mit reichem Galestro- und Alberese-Skelett in durchschnittlichen Quoten zwischen 350 m und 400 m und ausgeprägten Tag-Nacht-Temperaturunterschieden verleihen den Beeren unverwechselbaren Charakter. Zu den kultivierten Rebsorten gehört die autochthone Varietät Sangiovese, aber auch die nicht traditionellen Varietäten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, die sich hier in absolut territorialer Ausprägung entfalten. Ferner gibt es kleine Parzellen von Malvasia und Trebbiano für die Vinsanto-Produktion sowie 37 ha Olivenhaine.

Die Versuche

Die Versuche

Seit den siebziger Jahren war die Tenuta Tignanello mit der Einführung neuer Techniken im Weinberg und in der Kellerei und neuer Varietäten wie Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc eine Art von "Labor" für die winzerischen Versuche der Marchesi Antinori. Mit Innovationen bei der Stockdichte oder den Verfahren des Rebschnitts und der Selektion von Sangiovese wurde stets ein Ziel verfolgt: Beeren mit höherer Konzentration und weichen Tanninen zu gewinnen. In diesem einzigartigen Terroir entfalten Sangiovese wie auch die Cabernets ihre Merkmale und die territoriale Typizität aufs Äußerste.

Die Kellereien

Die Kellereien

Tignanello und Solaia haben jeweils spezielle Vinifikations- und Ausbaukellereien, um die Nuancen jedes Weins durch Pflege und Gestaltung jedes Details gleichsam maßgeschneidert hervortreten zu lassen. Die Vinifikation Kellerei wurde zwischen Sommer 2008 und 2009 komplett renoviert. Die Tignanello-Kellerei Sanfte Bögen bilden das Gewölbe der Kellerei, die speziell für den Ausbau von Tignanello in Holz realisiert wurde. Hier reift der Wein, separat nach Rebsorte, in Barriques erster und zweiter Nutzung aus französischer und ungarischer Eiche, bevor er für die Komposition von Tignanello assembliert wird. Die Solaia-Kellerei Klassisches Kreuzgewölbe in Stein prägt die Kellerei, die im 16. Jahrhundert zusammen mit dem ursprünglichen Bau der Villa entstanden ist. Hier werden die neuen französischen Barriques für den Ausbau von Solaia in Holz gelagert.

Die Weine

Zutiefst unterschiedliche Weine und jeder von ihnen Ausdruck des einzigartigen Terroirs der Tenuta Tignanello. Dieses Territorium verleiht dem Wein kraftvollen Charakter, Unverwechselbarkeit und Eleganz.

Your browser is not supported

Kontakt - Vertrieb