La Braccesca

La Braccesca
La Braccesca, zwischen Tradition und Innovation

La Braccesca, zwischen Tradition und Innovation

La Braccesca umfasst 508 ha Land, davon 340 ha Weinberge. Hier gelingt das harmonische Zusammenleben zweier Seelen: der traditionellen des Nobile di Montepulciano und der innovativen des Syrah von Cortona, einem aufsteigenden Gebiet von großem Potential im Panorama des Weinbaus.

Die Geschichte

Die Geschichte

La Braccesca liegt dort, wo sich einstmals das alte Gut der Grafen von Bracci erhob. Der Name der Tenuta und ihr Wappen gehen darauf zurück: ein von einer Rüstung bedeckter Arm (italienisch braccio), der ein Schwert hebt. Seit 1990 gehört sie zu den Besitztümern der Marchesi Antinori.

Weinberge, Versuche und Kellereien

Weinberge, Versuche und Kellereien
Die Weinberge. Zwischen Tradition und Innovation

Die Weinberge. Zwischen Tradition und Innovation

Die 340 ha Rebflächen bestehen aus zwei Teilen: der erste mit 237 Hektar liegt an der Grenze zwischen dem Gemeindegebiet von Montepulciano und dem von Cortona; der andere mit 103 ha Weinbergen erstreckt sich bis nach Montepulciano über drei der renommiertesten Subzonen für die Produktion großer Rotweine: Cervognano, Santa Pia und Gracciano. Die vorwiegend angebauten Rebsorten sind Sangiovese in der Zone von Montepulciano und Syrah im Gebiet von Cortona; darüber hinaus gibt es einen kleinen Anteil von Merlot.

Neuer Ausdruck eines antiken Weinterritoriums

Neuer Ausdruck eines antiken Weinterritoriums

Auf den tonhaltigen Böden mittlerer Dichte am Fuß von Cortona in einem tendenziell trockenen und heißen Klima hat Syrah eine ideale Heimat gefunden, um sich aufs Beste zu entfalten. Im önologischen Panorama ein neues Gebiet, das die Marchesi Antinori faszinierte und eine Herausforderung darstellt.

Die Kellereien

Die Kellereien

Die Ausbaukellereien, vollständig unterirdisch, bestehen aus zwei Räumlichkeiten, die als Fasslager und als Flaschenlager dienen. Sie beherbergen Barriques, Tonneaux und Fässer verschiedenen Fassungsvermögens aus französischem, amerikanischem und ungarischem Eichenholz, die sorgsam ausgewählt wurden, um den Wein hervorzuheben, den sie aufnehmen sollen. Edelstahl und Holz, traditionelle Aufmerksamkeit und modernste Technologie im Dienste einer genauen Idee vom Wein: Weiterentwicklung der besten Qualitäten der Vergangenheit und ihre Entfaltung in der Gegenwart und in der Zukunft.

Besuchen Sie La Braccesca

Besuchen Sie La Braccesca

Eine önogastronomische Tour inmitten der herrlichen Weinberge des Weinguts unterhalb von Cortona, um die ganze Schönheit dieses antiken Territoriums zu entdecken. Maßgeschneiderte Rundum-Erlebnisse, die Sie begeistern werden – dank der Landschaft, der Weine und des Gesprächs mit den Menschen, die dieses Land lieben. Besichtigung mit Degustation, beginnend mit dem Rundgang in den gepflegten Weinbergen, der in die faszinierend strenge Kellerei für den Ausbau mündet, und gefolgt von einem Imbiss, der mit schlichten Zutaten bester Qualität zubereitet wurde, mit der all der Hingabe früherer Zeiten und ganz gemäß der Tradition. Sie haben auch die Möglichkeit, sich “einzumischen”, Hand an die Pasta zu legen, nämlich mit einer vergnüglichen traditionellen Cooking Class für die Zubereitung von Pici, einer hausgemachten Nudelspezialität der Südtoskana. Info und Buchungen Erleben Sie #LaBraccescaExperience und buchen Sie Ihren Besuch. Die Besichtigungstour der Tenuta heißt ... ---> Weindegustation "Zwischen Tradition und Innovation" ---> Snack oder Mittagessen in der Fattoria ---> Die Cooking Class von La Braccesca, Legen Sie Hand an die Pasta! Für unsere Besichtigungen ist Reservierung erforderlich. Für weitere Informationen schreiben Sie uns oder rufen Sie an! Kontakt: Adresse: Via Stella di Valiano 10, 53045 Montepulciano SIENA Tel. Büro: 0039 0578 724252 Tel. Mobil: 0039 347 4751308 GPS: N 43 9.95897 E 11 57.320068 Buchen Sie eine Besichtigung: 0039 347 4751308 visite@labraccesca.it

Your browser is not supported

Kontakt - Vertrieb
//