Le Mortelle

Le Mortelle
Im Herzen der Maremma

Im Herzen der Maremma

Die Fattoria Le Mortelle liegt im Herzen der Maremma Toscana wenige Kilometer von Castiglione della Pescaia entfernt in einer Position, die außergewöhnlich und faszinierend ist wegen ihrer Natur und wegen der Geschichte der umliegenden Orte. Seit 1999 engagiert sich die Familie Antinori im Weinberg wie in der neuen Kellerei in der Überzeugung, dass dieses Gebiet, noch jung im önologischen Panorama Italiens, sehr berufen zur Erzeugung von Qualitätsweinen ist und die Besonderheiten des Terroirs und der kultivierten Rebsorten hier besonders gut entfaltet werden können. Die Fattoria umfasst 270 ha Land, davon 170 ha Weinberge.

Die Geschichte

Die Geschichte

Die Familie Antinori ist seit jeher in diesem Gebiet präsent. 1863 erwähnt eine Vermögensurkunde unter den Besitztümern eben Poggio Franco, einen der besten Weinberge der Tenuta, sowie andere Parzellen.

Weinberge, Versuche und Kellereien

Weinberge, Versuche und Kellereien
Die Weinberge

Die Weinberge

Auf den 170 ha Weinbergen werden primär Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc angebaut, hinzu kommen jüngere Anpflanzungen von weißen Varietäten wie Vermentino, Ansonica und Viognier sowie ein kleiner Anteil von Carménère. Der Boden, mittelschwer, sandig und schluffig, ist von vorwiegend silikatisch-toniger Zusammensetzung und in manchen Zonen reich an Skelett.

Die Kellereien

Die Kellereien

Die Kellerei wurde auf dem Kamm der leichten Anhöhe, die sich über dem Landgut erhebt, konstruiert, zu einem großen Teil unterirdisch, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten, mit natürlichen Baumaterialien und so, dass die temperaturausgleichende Wirkung des Felsgesteins in tieferen Bodenschichten genutzt wird. Der unterirdische Baukörper in zylindrischer Form gliedert sich in drei Ebenen. In seinem Inneren werden alle verschiedenen Phasen des Prozesses der Weinerzeugung ausschließlich in "kaskadierender" Technik durchgeführt: von der Aufnahme der Trauben über die Vinifikation, von der Lagerung bis zur Alterung in Barriques auf der unter der Erde liegenden Ebene. Dieses Verfahren ohne Nutzung von Pumpen bedeutet nicht nur eine Energieeinsparung, sondern gewährleistet auch eine höhere Qualität.

Besuchen Sie Le Mortelle

Besuchen Sie Le Mortelle

Visiting Le Mortelle is a journey to discover the estate’s winemaking techniques and to taste the products of the earth in a territory of exceptional beauty, where the colors of the land merge with those of the sea. The winery appears on top of a hillside overlooking the surrounding countryside while the cellars lie underground in perfect harmony with the environment. Open everyday Summer season | 1/06 – 1/09 10:00 – 20:00 Spring and Autumn | 3/04 – 31/05 | 2/09 – 3/11 10:00 – 17:00 Information&Booking: visite@lemortelle.it +39 0564 944003 +39 347 4610704 Fattoria Le Mortelle | Loc. Ampio, Castiglione della Pescaia (GR)

Veranstaltungen

Veranstaltungen

From June until August, the estate comes alive with the anticipated summer events designed to highlight the unique character of Le Mortelle wines.

Your browser is not supported

Kontakt - Vertrieb