Guado al Tasso

Der Wein

Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und manchmal ein kleiner Anteil von Petit Verdot, um Eleganz, Komplexität und Strukur des Terroirs von Bolgheri auszudrücken. Guado al Tasso wird seit 1990 produziert; die Tonsand- bis Tonschluff-Böden der Weinberge sind alluvialen Ursprungs mit Bolgherese-Agglomerat (Skelett).

Geschichte

Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und manchmal ein kleiner Anteil von Petit Verdot repräsentieren die Eleganz, Komplexität und Struktur des Terroirs von Bolgheri. Wird erzeugt seit 1990 von Weinbergen, deren Böden ursprünglich Schwemmland waren und Ton-Sand- bis Ton-Schluff-Erden mit Bolgheri-Agglomerat (Skelett) haben.

Guado al Tasso

Der Wein

Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und manchmal ein kleiner Anteil von Petit Verdot, um Eleganz, Komplexität und Strukur des Terroirs von Bolgheri auszudrücken. Guado al Tasso wird seit 1990 produziert; die Tonsand- bis Tonschluff-Böden der Weinberge sind alluvialen Ursprungs mit Bolgherese-Agglomerat (Skelett).

Guado al Tasso

Der Jahrgang war geprägt von häufigen Niederschlägen, insbesondere im Winter und Frühjahr. Dieser Wetterbedingungen sicherten die Bildung ausgezeichneter Wasserreserven im Boden, die infolge des sporadischen Regens im Jahr 2017 stark reduziert waren. Das Austreiben setzte eine Woche später als üblich ein. Der reguläre Sommer mit trockenem warmem Wetter bot optimale Bedingungen für eine langsame konstante Reife der Trauben. Der September, fast ganz ohne Niederschläge, brachte höhere Temperaturen als im Vorjahr, aber kühlere Nächte. Die Lese für Merlot war etwas später sonst, vom 5. bis zum 22. September, und zum normalen Zeitpunkt für Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, die zwischen dem 15. September und dem 5. Oktober gelesen wurden.

Bei Eingang in der Kellerei wurden die Beeren zweimal selektiert: vor dem Entrappen und im Anschluss daran, um sicherzustellen, dass nur die besten Früchte in die Gärbehälter gelangen. Wie bei jeder Lese waren die einzelnen Parzellen des Weinbergs in viele kleine Leseabschnitte je nach dem klimatischen Verlauf des Jahres aufgeteilt worden, unterschieden nach der Beschaffenheit der Beeren, und wurden separat vinifiziert. Gärung und Mazeration erfolgten in Inox-Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperaturführung in 15 bis 20 Tagen. Nach den Abstichoperationen wurden die Weine direkt in Barriques travasiert, in denen sie bis Ende des Jahres die malolaktische Gärung abschlossen. Im Februar wurden die besten Partien ausgewählt und vereint. Danach wurde Guado al Tasso wiederum in neue Barriques aus französischer Eiche travasiert, in denen er bis zur Abfüllung in Flaschen im April 2020 verfeinerte.

Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und manchmal ein kleiner Anteil von Petit Verdot repräsentieren die Eleganz, Komplexität und Struktur des Terroirs von Bolgheri. Wird erzeugt seit 1990 von Weinbergen, deren Böden ursprünglich Schwemmland waren und Ton-Sand- bis Ton-Schluff-Erden mit Bolgheri-Agglomerat (Skelett) haben.

Guado al Tasso 2018 präsentiert sich in intensiver rubinroter Farbe. An der Nase attraktive Noten von süßem Gewürz und reifen dunklen Beeren, Süßholzwurzel, Leder und Tabak. Am Gaumen überaus anmutige Tannine: seidig im Auftakt und vibrierend im Finale. Ein Wein von großer Ausgewogenheit, angenehm und sehr harmonisch, zweifellos weniger potent als der Jahrgang 2017, aber vielleicht eben deshalb noch raffinierter.

Tenuta Guado Al Tasso

Tenuta Guado Al Tasso

Die Tenuta Guado al Tasso liegt in der kleinen namhaften DOC Bolgheri an der Küste der nördlichen Maremma etwa 100 km südwestlich von Florenz. Das Gut hat eine relativ kurze Geschichte (gegründet 1995), genießt aber internationales Ansehen als neuer Bezugspunkt im weltweiten önologischen Panorama. Die Tenuta Guado al Tasso umfasst in einer reizvollen, von Hügeln umgebenen Ebene, die wegen ihrer besonderen Formation als "Amphitheater von Bolgheri" bekannt ist. Die Weinberge von Guado al Tasso sind vorwiegend mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Cabernet Franc, Petit Verdot und Vermentino Nero und Bianco bestockt. Das Klima ist mild dank des nahe gelegenen Meeres: beständige Brisen mildern die sommerliche Hitze und die Strenge des Winters und sorgen für klaren Himmel, so dass die Sonneneinstrahlung hoch ist.

Boden

Boden

Alluvialen Ursprungs mit Tonsand- bis Tonschluff-Böden und in einigen Fällen mit erheblichem Skelett (als Bolgherese-Agglomerat bezeichnet).

Your browser is not supported

Kontakt - Vertrieb