Der Wein

Der Wein

Ausschlie├člich aus Pinot Grigio-Beeren, angenehm und von hervorragender Trinkbarkeit. Das Etikett von Scabrezza tr├Ągt einen der Verse, die der Dichterf├╝rst in der Divina Commedia Beatrice widmete. Der Name ÔÇťScabrezzaÔÇŁ (Rauheit, Unebenheit) geht auf eine Ma├čeinheit f├╝r den Wasserstand von Fl├╝ssen und Wasserl├Ąufen zur├╝ck, wie denen, die in den antiken und auch heute noch auf dem gesamten Gel├Ąnde des Gutes sichtbaren Anlagen von Aqu├Ądukten, Schleusen und Steinbr├╝cken flie├čen.

Geschichte

Das Gut Monteloro liegt in der ersten Apenninenzone hinter Fiesole nahe bei Florenz. Es erstreckt sich ├╝ber ein Gebiet von 600 ha, davon derzeit 94 ha Rebfl├Ąchen in Quoten von durchschnittlich 500 m, eine f├╝r den Anbau von Riesling und Pinot Bianco einzigartige Lage, die sich durch frisches Klima im ganzen Jahr und mineralienreiche B├Âden auszeichnet, ein ideales Terroir in der Toskana f├╝r aromatische Wei├čweine. Monteloro war einmal das Land aristokratischer Florentiner Familien wie etwa denen von Beatrice Portinari und Dante Alighieri, die sich im Sommer an solchen Orten dem Landleben hingaben. So wird erz├Ąhlt, dass diese unverwechselbare Landschaft von W├Ąldern und kleinen wei├čen Stra├čen zu Dantes Reise in der Divina Commedia inspirierte. Die phantastischen Wesen mit Drachenfl├╝geln und dem K├Ârper eines Tritons, die sich im Firmenzeichen miteinander verflechten und das ┬źM┬╗ der Tenuta Monteloro bilden, sind eine Hommage an die Dantesche Reise.

Scabrezza

Der Wein

Ausschlie├člich aus Pinot Grigio-Beeren, angenehm und von hervorragender Trinkbarkeit. Das Etikett von Scabrezza tr├Ągt einen der Verse, die der Dichterf├╝rst in der Divina Commedia Beatrice widmete. Der Name ÔÇťScabrezzaÔÇŁ (Rauheit, Unebenheit) geht auf eine Ma├čeinheit f├╝r den Wasserstand von Fl├╝ssen und Wasserl├Ąufen zur├╝ck, wie denen, die in den antiken und auch heute noch auf dem gesamten Gel├Ąnde des Gutes sichtbaren Anlagen von Aqu├Ądukten, Schleusen und Steinbr├╝cken flie├čen.

Scabrezza

Die Winterzeit des Jahrgangs 2023 war gepr├Ągt von milden Temperaturen, aber intensiven Niederschl├Ągen, die f├╝r die richtigen Wasserreserven in den B├Âden sorgten. Bei all dem Regen, der in der gesamten Zeit fiel, blieb das Wetter jedoch k├╝hler als im jahreszeitlichen Durchschnitt und der Fr├╝hling lie├č auf sich warten. Einen signifikanten Temperaturanstieg gab es anschlie├čend im Sommer, was im Juni mit den langen Tageslicht-Stunden zu einem sehr guten Verlauf von Bl├╝te und Fruchtansatz beitrug und die Reben bis in die Zeit des Farbansatzes begleitete. Im August gab es einige Regenf├Ąlle, dank derer Pinot Grigio seine Reife vollenden konnte und die typische Kupferfarbe in den Schalen erreichte, ohne an gutem S├Ąuregehalt, Schmackhaftigkeit und Aromatizit├Ąt einzub├╝├čen. Die Lese begann in den letzten Augusttagen und setzte sich bis Mitte September fort.

Die Trauben, gelesen in den ersten Morgenstunden, wurden entrappt und die Beeren durchliefen eine schonende Pressung, um einen Kupfer-Farbton zu extrahieren. Danach wurde der Most in Inox-Edelstahltanks gef├╝llt und f├╝r die nat├╝rliche Kl├Ąrung auf eine Temperatur von 10 ┬░C abgek├╝hlt. Nach 48 Stunden wurde er in andere Tanks travasiert, in denen die alkoholische G├Ąrung bei einer Temperatur von nicht ├╝ber 16 ┬░C stattfand. Danach ruhte der Wein bis zur Abf├╝llung in Flaschen bei 10 ┬░C in Inox-Edelstahltanks.

Der Scabrezza 2023 hat eine strohgelbe Farbe, die in Richtung kupferfarben tendiert. An der Nase ist er intensiv und gepr├Ągt von Noten von rosa Pampelmuse, Ananas und Banane, die sich mit den zartesten D├╝ften von Birne verbinden. Am Gaumen frisch, ausgewogen und schmackhaft mit einem angenehm fruchtigen Nachgeschmack.

Tenuta Monteloro

Tenuta Monteloro

Die Tenuta Monteloro liegt in der ersten Apenninenzone hinter Fiesole vor den Toren von Florenz in einer durchschnittlichen Quote von 500 m. Sie umfasst insgesamt 600 ha Land, davon derzeit etwa 94 Hektar bestockt. Mit seinem frischen Klima w├Ąhrend des gesamten Jahres und den mineralienreichen B├Âden ist dieses Gebiet einzigartig f├╝r den Anbau von Riesling und Pinot Bianco, ein ideales Terroir in der Toskana f├╝r Wei├čweine. Monteloro war einmal das Land aristokratischer Florentiner Familien wie etwa denen von Beatrice Portinari und Dante Alighieri, die sich in den Sommern an solchen Orten dem Landleben hingaben. Es wird erz├Ąhlt, dass diese unverwechselbare Landschaft von W├Ąldern und kleinen Stra├čen zu Dantes Reise in der Divina Commedia inspirierte. Die phantastischen Wesen mit dem K├Ârper eines Tritons und Drachenfl├╝geln, die sich im Logo miteinander verflechten und das ┬źM┬╗ der Tenuta Monteloro bilden, sind eine Hommage an die Dantesche Reise.

Boden

Boden

Mittelschwere B├Âden, tendenziell kalkhaltig.

Your browser is not supported

contatti - distribuzione