Der Wein

Der Wein

Von der sonnigsten Ecke des H├╝gels von Tignanello. Aus den besten Trauben des besten Weinbergs. Der Rest ist Leidenschaft, Sorgfalt, Pflege und Studien. Auf diese Weise entsteht Solaia, der aus den besten Cabernet Sauvignon-, Cabernet Franc- und Sangiovese-Trauben des gleichnamigen Weinbergs hergestellt wird.

Solaia

Der Wein

Von der sonnigsten Ecke des H├╝gels von Tignanello. Aus den besten Trauben des besten Weinbergs. Der Rest ist Leidenschaft, Sorgfalt, Pflege und Studien. Auf diese Weise entsteht Solaia, der aus den besten Cabernet Sauvignon-, Cabernet Franc- und Sangiovese-Trauben des gleichnamigen Weinbergs hergestellt wird.

Solaia

Der Jahrgang 2020 begann im Chianti Classico mit einem milden trockenen Winter, der nur Ende M├Ąrz von einer kurzen K├Ąlteperiode gepr├Ągt war. Aufgrund dieser klimatischen Bedingungen trieben die Reben fr├╝her aus. Auf das durchschnittlich regnerische und recht k├╝hle Fr├╝hjahr folgte ein warmer Sommer ohne Spitzentemperaturen und mit einigen Regenf├Ąllen, die den Trauben optimales Wachstum erm├Âglichten. Der September, in dem die Lesearbeiten begannen, brachte besonders gegen Ende des Monats leichten Regen, der den allm├Ąhlichen Abschluss der Reife f├Ârderte. Gelesen wurde ab Ende September, beginnend mit Cabernet Franc und Sangiovese, w├Ąhrend die Lese von Cabernet Sauvignon am 10. Oktober abgeschlossen war. Niederschlagsmenge im Gesamtjahr: 875 mm Durchschnittstemperatur 1. April ÔÇô 10. Oktober: 19,7 ┬░C Niederschlagsmenge 1. April ÔÇô 10. Oktober: 433,4 mm

Die Arbeiten wurden mit gro├čer Sorgfalt durchgef├╝hrt, sowohl bei der Lese als auch in der Kellerei, wo die Trauben entrappt und die Beeren auf dem Sortiertisch akkurat selektiert wurden, um dann nach dem schonenden Zerdr├╝cken unter Nutzung der Schwerkraft in die Beh├Ąlter transportiert zu werden. Es ist von fundamentaler Bedeutung, dass in die Vinifikationsbeh├Ąlter in Kegelstumpfform von 60 hl Fassungsverm├Âgen nur perfektes Lesegut gelangt. W├Ąhrend der G├Ąrung und Mazeration wurde mit ├Ąu├čerster Aufmerksamkeit darauf geachtet, das richtige Gleichgewicht von Frucht und Qualit├Ąt der Tannine zu bewahren, um dem Wein S├╝├če und Duft, aber auch Pers├Ânlichkeit und Charakter zu verleihen. Unmittelbar nach dem Abstich begann die malolaktische G├Ąrung in Barriques, die die Komplexit├Ąt und angenehme Trinkbarkeit des Weins entfalteten. Der Ausbauprozess von etwa 18 Monaten erfolgte in neuen F├Ąssern aus franz├Âsischer Eiche. Nach einer ersten Phase in separaten Partien wurden diese assembliert, um den Ausbau in Holz abzuschlie├čen.

Solaia ist ein Weinberg bei der Tenuta Tignanello von circa 20 Hektar in S├╝dwest-Ausrichtung mit Quoten zwischen 350 m und 400 m. Die B├Âden sind felsig und kalkhaltig mit Alberese-Gestein und Galestro. Die Familie Antinori produzierte diesen Wein erstmals mit dem Jahrgang 1978. Die erste Cuv├ęe setzte sich aus 80% Cabernet Sauvignon und 20% Cabernet Franc zusammen, und dabei blieb es auch im Jahrgang 1979. In den folgenden Jahrg├Ąngen wurde ein Anteil von 20% Sangiovese hinzugef├╝gt und es wurden Korrekturen am Verh├Ąltnis von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc vorgenommen, bis man zur aktuellen Komposition fand. Solaia wird nur in sehr guten Jahrg├Ąngen erzeugt und wurde 1980, 1981, 1983, 1984 und 1992 nicht produziert.

Solaia 2020 pr├Ąsentiert sich in rubinroter Farbe. An der Nase besticht er durch seine Intensit├Ąt und Komplexit├Ąt: Noten von Waldbeeren, insbesondere Heidelbeere, Himbeere und Johannisbeere, wechseln sich ab mit s├╝├čen Ankl├Ąngen an Susine und schwarze Kirsche, frischen Eindr├╝cken von Minze, Myrte, Lakritz und blumigen Facetten von Lavendel. Abgerundet wird das reiche Bouquet von s├╝├čen und gut integrierten Noten von Kakaopulver und Trockenfr├╝chten im Wechselspiel mit Gew├╝rznoten von Gew├╝rznelken und angenehmen Ankl├Ąngen an rosafarbenen Pfeffer. Der Auftakt am Gaumen ist reich und vollmundig und dehnt sich dann raffiniert aus mit seidigen Tanninen, die ein langes anhaltendes Finale st├╝tzen. Im Nachgeschmack kehren die an der Nase wahrgenommen Noten von Minze, Lakritz und Schokolade wieder.

Tenuta Tignanello

Tenuta Tignanello

Die Tenuta Tignanello liegt im Herzen des Chianti Classico auf den sanften H├╝geln zwischen dem Greve- und dem Pesa-Tal und umfasst 319 ha Land, davon 130 ha Rebfl├Ąche.

Boden

Boden

Plioz├Ąner Ursprung, reich an Meeresfossilien mit einigen Toneinsprengseln. Reiche Ausstattung mit Alberese-Gestein und Galestro.

Your browser is not supported

contatti - distribuzione