Weinbereitung

Klima

Der Jahrgang 2011 ist gepr├Ągt vom fr├╝heren Einsetzen der Phasen des Austreibens, der Bl├╝te und des Fruchtansatzes. Die Regentage w├Ąhrend der Bl├╝te reduzierten den Fruchtansatz ein wenig. Ab der zweiten Juliwoche stiegen die Temperaturen, die bis dahin recht niedrig gewesen waren. Hohe Temperaturen und das Fehlen von Niederschl├Ągen in der Zeit von Anfang August bis Anfang Oktober f├╝hrten zu einer fr├╝heren Lese, die bereits Ende August mit dem Merlot begann und sich Anfang September mit Syrah fortsetzte. Die Lese von Cabernet Sauvignon und Sangiovese begann Mitte September und war innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen.

Weinbereitung

Das Lesegut wurde entrappt und schonend zerdr├╝ckt und dann in temperaturkontrollierte Beh├Ąlter gef├╝llt. Die alkoholische G├Ąrung begann einen Tag nach dem Zerdr├╝cken der Trauben und dauerte f├╝nf bis sieben Tage, die Mazeration acht bis zw├Âlf Tage. Bei den Cabernet- und Sangiovesetrauben lagen die G├Ąrtemperaturen nicht ├╝ber 28┬░ C, so dass die Extraktion von Farbstoffen und weichen Tanninen beg├╝nstigt wurde. Bei den Variet├Ąten Syrah und Merlot hingegen wurden zur Bewahrung der aromatischen Substanzen 25┬░ C nicht ├╝berschritten. Der so gewonnene Wein durchlief die malolaktische G├Ąrung in den Monaten Oktober und November und wurde anschlie├čend f├╝r eine Ausbauzeit von 12 Monaten in Barriques aus franz├Âsischer, ungarischer und amerikanischer Eiche travasiert. Danach erfolgte die Abf├╝llung und die achtmonatige Verfeinerung in der Flasche.

Geschichte

Der Villa Antinori wurde erstmals 1928 von Marchese Niccol├▓ Antinori, dem Vater von Piero Antinori, als produziert, Symbolwein des Hauses Antinori, wie vielleicht kein anderer Wein imstande, Geschichte, Identit├Ąt und Kontinuit├Ąt der Familie zu repr├Ąsentieren. ÔÇťEr hei├čt Villa Antinori. Ein Roter von toskanischem Blut [ÔÇŽ], gepflanzt, gereift und gelesen auf unseren Weinbergen der toskanischen G├╝ter und anschlie├čend vinifiziert und gealtert im Hause Antinori." Zitat Piero Antinori

Verkostungsnotizen

Intensives Rubinrot. Intensives komplexes Duftbouquet, das an reife Pflaume, s├╝├če Gew├╝rze und Trockenobst erinnert. Am Gaumen zeigt der Villa Rosso 2011 guten K├Ârper, rund und mit geschmeidigen samtigen Tanninen, lang und schmackhaft.

Awards

Wine Spectator 90/100 USA

Klima

Der Jahrgang 2011 ist gepr├Ągt vom fr├╝heren Einsetzen der Phasen des Austreibens, der Bl├╝te und des Fruchtansatzes. Die Regentage w├Ąhrend der Bl├╝te reduzierten den Fruchtansatz ein wenig. Ab der zweiten Juliwoche stiegen die Temperaturen, die bis dahin recht niedrig gewesen waren. Hohe Temperaturen und das Fehlen von Niederschl├Ągen in der Zeit von Anfang August bis Anfang Oktober f├╝hrten zu einer fr├╝heren Lese, die bereits Ende August mit dem Merlot begann und sich Anfang September mit Syrah fortsetzte. Die Lese von Cabernet Sauvignon und Sangiovese begann Mitte September und war innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen.

Your browser is not supported

contatti - distribuzione