Awards

Klima

Dank eines milden Winters und ├╝berdurchschnittlicher Fr├╝hlingstemperaturen begann das Jahr 2007 mit einer deutlichen Verfr├╝hung der Vegetationsphasen der Reben. Die intensiven und ungew├Âhnlichen Regenf├Ąlle in den letzten zwei Augustwochen haben jedoch deren Folgen f├╝r die Reifephase aufgehoben. Das anschlie├čenden sch├Âne Wetter im September, trocken und mit gro├čen Tag-Nacht-Temperaturunterschieden, erm├Âglichte nicht nur die perfekte Reife der verschiedenen Rebsorten, sondern auch gezielte Lesen in jedem einzelnen Weinberg zum jeweils idealen Zeitpunkt.

Weinbereitung

Die Lese erfolgte von Hand in Erntekisten von 15 kg, in denen das Rebgut in die Kellerei transportiert wurde. Dort wurden die Trauben vor und nach dem Entrappen sorgf├Ąltig von Hand selektiert und anschlie├čend schonend zerdr├╝ckt und einer f├╝nft├Ągigen gek├╝hlten Vormaischung (10┬░ C) in Inox-Edelstahlbeh├Ąltern unterzogen. Es folgte die alkoholische G├Ąrung bei progressiv ansteigenden Temperaturen bis zu 25┬░ C. Die Mazeration setzte sich auch nach der G├Ąrung fort und dauerte insgesamt 23 Tage. Danach wurde der Wein in Eichenbarriques (zu 100% erster Nutzung) gef├╝llt, in denen bis Ende des Jahres die malolaktische G├Ąrung abgeschlossen war. Der Ausbau, in dessen Verlauf jedes Fass gesondert kontrolliert und "gepflegt" wurde, erstreckte sich ├╝ber 18 Monate. Nach Ende der Aufbauphase wurde entschieden, nur die Barriques in Flaschen abzuf├╝llen, die unter dem Gesichtspunkt der Abrundung des Weins die besten waren.

Geschichte

Die Tenuta Guado al Tasso liegt in der kleinen namhaften DOC Bolgheri an der K├╝ste der n├Ârdlichen Maremma etwa 100 km s├╝dwestlich von Florenz. Das Gut hat eine relativ kurze Geschichte (gegr├╝ndet 1995), genie├čt aber internationales Ansehen als neuer Bezugspunkt im weltweiten ├Ânologischen Panorama. Die Tenuta Guado al Tasso umfasst insgesamt 1.000 ha Land ÔÇô rund 320 ha Rebfl├Ąchen und der Rest Weizen- und Sonnenblumenfelder und Olivenhaine ÔÇô in einer reizvollen, von H├╝geln umgebenen Ebene, die wegen ihrer besonderen Formation als "Amphitheater von Bolgheri" bekannt ist. Die Weinberge von Guado al Tasso sind vorwiegend mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Cabernet Franc, Petit Verdot und Vermentino bestockt. Das Klima ist mild dank des nahe gelegenen Meeres: best├Ąndige Brisen mildern die sommerliche Hitze und die Strenge des Winters und sorgen f├╝r klaren Himmel, so dass die Sonneneinstrahlung hoch ist.

Verkostungsnotizen

Tiefes Rubinrot. An der Nase grazi├Âs und fein mit einem Duftbouquet, das von schwarzer Frucht bis zu balsamischen und fast pikanten Noten von Paprika und gr├╝nem Tee reicht. Am Gaumen beeindruckt die taktile Pr├Ąsenz, mit dichten, aber nicht ├╝bertriebenen Tanninen, die entschieden Eleganz und Tiefe zeigen. Ein Wein von seltener Persistenz und Harmonie.

Awards

Wine Enthusiast 98/100 + Best Cellar Selection 2012 USA I Vini di Veronelli 2012 Super Tre Stelle Italy Annuario L. Maroni 90/100 Italy Wine Spectator 93/100 USA Wine Advocate 95/100 USA Wine & Spirits 93/100 + Year's Best Red Wines USA Antonio Galloni 95/100 USA James Suckling 94/100 USA

Klima

Dank eines milden Winters und ├╝berdurchschnittlicher Fr├╝hlingstemperaturen begann das Jahr 2007 mit einer deutlichen Verfr├╝hung der Vegetationsphasen der Reben. Die intensiven und ungew├Âhnlichen Regenf├Ąlle in den letzten zwei Augustwochen haben jedoch deren Folgen f├╝r die Reifephase aufgehoben. Das anschlie├čenden sch├Âne Wetter im September, trocken und mit gro├čen Tag-Nacht-Temperaturunterschieden, erm├Âglichte nicht nur die perfekte Reife der verschiedenen Rebsorten, sondern auch gezielte Lesen in jedem einzelnen Weinberg zum jeweils idealen Zeitpunkt.

Your browser is not supported

contatti - distribuzione