Der historische "Procacci-Betrieb" liegt im Herzen von Florenz, in der alten namhaften Via de' Tornabuoni. Dieses Gastronomieunternehmen mit seinem Erbe, geschichtlich, k├╝nstlerisch und als Feinkostanbieter, wurde 1885 von Leopoldo Procacci gegr├╝ndet und erwarb sich binnen kurzer Zeit unter den Einheimischen einen hohen Ruf f├╝r seine Tr├╝ffel-Spezialit├Ąten, eine bis heute intakt gebliebene Florentiner Institution. Im Jahr 1925 erhielt es mit dem Zertifikat als Hoflieferant das Privileg der Anbringung des k├Âniglichen Wappens. Um diese Tradition fortzuf├╝hren und die gastronomischen Spezialit├Ąten der Toskana auch in anderen Gegenden der Welt bekannt zu machen, wurde 2006 eine Procacci-Niederlassung in Wien und 2015 in der Altstadt von Mailand er├Âffnet. Bei Procacci k├Ânnen Sie einen leichten Aperitif aus der exzellenten Auswahl an Weinen im offenen Ausschank zusammen mit den traditionellen Panini verkosten. Die Weinkarte umfasst sorgsam ausgew├Ąhlte Ikonenweine von Marchesi Antinori, ebenfalls glasweise angeboten. KONTAKT: G├Âttweihergasse 2, A-1010 Wien Tel: +43 1 512 22 11 office@procacci.at Bar: von 11.30 Uhr bis 1.00 Uhr Restaurant: von 11.30 Uhr bis 24 Uhr